Der Verein

Der VereinLebenshilfe Witten e.V.
Dortmunder Str. 75
58453 Witten
mehr

SoVD-Lebenshilfe Witten

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unserer Internet-Plattform begrüßen zu dürfen!

Auf diesen Seiten erwarten Sie alle wissenswerten Informationen rund um die Werkstatt für behinderte ... mehr

Start . Kinder . Kita Helenenberg . Aktuelles . „Zum ersten, zum zweiten…!“
21.02.2013

„Zum ersten, zum zweiten…!“

Bild

Jeder Hammerschlag der Auktionatorin am Freitagabend brachte die Kinder der additiven Kindertagesstätte Helenenberg ihrem Traum ein Stückchen näher.

Bereits zum 15. Mal fand am Wochenende der Kongress für Familienunternehmen an der Universität Witten/Herdecke statt. Der jährliche Kongress bietet Netzwerke und spezifisches Wissen für diese besondere Unternehmensform und ist der größte und

Bild

renommierteste seiner Art in Europa. Er wird jedes Jahr von Wittener Studierenden federführend organisiert. Neben zahlreichen Workshops und der „Nachfolgerschule“ für die nächste Generation fand im Rahmen der zweitägigen Veranstaltung erstmals auch eine Auktion statt, deren Erlöse für einen gemeinnützigen Zweck bestimmt waren. Die zu versteigernden Objekte wurden dabei zum Großteil von den teilnehmenden Unternehmen gespendet.

Bild
Bild
Bild
Bild

Das Organisationsteam entschied sich nach umfassender Recherche, mit den eingenommenen Geldern die Kita Helenenberg der Lebenshilfe Witten zu unterstützen. Vor fast zwei Jahren hatte die ursprünglich ausschließlich heilpädagogische Einrichtung ihre Türen auch für Kinder ohne besonderen Förderbedarf geöffnet. Vor dem Hintergrund dieser Umstrukturierung wurde eine Neugestaltung des Außengeländes notwendig, um es den Bedürfnissen aller Kinder anzupassen.

Bild

„Das Gelände wird naturnah gestaltet, auf vorgefertigte Elemente wird weitgehend verzichtet. Die Kinder sollen eigene Erfahrungen mit den natürlichen Materialien machen, selbst entdecken, forschen, ausprobieren. Sämtliche Stationen des Geländes werden auch für alle Kinder mit Bewegungseinschränkung zugänglich sein, alle Kinder werden auf diese Weise an allen Angeboten teilhaben, was dem Gedanken der Inklusion entspricht“, erklärte Manon Füllgraf, Leiterin der Kita.

Obwohl die Neugestaltung des Außengeländes auf eine Forderung des Landschaftsverbandes zurückgeht, wird sie nicht durch öffentliche Gelder gefördert, so dass die erhebliche Summe zu einem großen Teil durch Spenden aufgebracht werden muss. In prägnanten Worten schilderte Manon Füllgraf den anwesenden Unternehmern die schwierige Situation, stellte die Arbeit ihrer Kita vor und stieß auf viel Verständnis und Anerkennung, was die Wortmeldung einer sehr jungen Teilnehmerin zeigte: „Wenn ich ein Kind hätte, würde ich es zu Ihnen schicken!“

Kein Wunder also, dass die Kongressteilnehmer bei der darauf folgenden Auktion, veranstaltet vom Lübecker Auktionshaus Schwarz-Rot-Gold GmbH (natürlich auch ein Familienunternehmen – Inhaber ist Wolfgang Meyer-Nehls), tief in die Tasche griffen! Nicht nur hochpreisige Dinge wie Ölgemälde, limitierte Werbeschilder, Geschirr und seltene Weine wechselten

für hohe Summen den Besitzer – auch die bescheideneren Gegenstände, die die Kita selbst beigesteuert hatte, fanden viel Anklang. So ersteigerte ein Geschäftsmann aus Bayern für seine Enkelkinder drei selbstgebastelte Handpuppen für rund 300 Euro! Auktionatorin Benita Bonk verstand es, auf ihre humorvolle Art immer noch ein bisschen mehr aus den Bietern herauszuholen als diese selbst wohl beabsichtigt hatten – zum Schluss versteigerte sie noch den eigenen Zylinder für den guten Zweck!

Bild

Manon Füllgraf durfte am Ende der Auktion die gewaltige Summe von 11.140 Euro für ihre Kinder entgegennehmen! Gerührt von der großen Hilfsbereitschaft dankte sie allen Teilnehmern und dem Organisationsteam und lud alle zur großen Einweihungsparty des Außengeländes ein.

Zum ersten…zum zweiten…und zum dritten – für die gute Sache!

Bild

Jede Hilfe und Unterstützung ist uns im Interesse der Kinder herzlich willkommen! Wer spenden möchte, kann dies unter folgender Bankverbindung tun:

Lebenshilfe Witten e.V.
Sparkasse Witten
BLZ: 452 500 35
Konto: 497 990


Vielen Dank!

Bild

[Die Fotos wurden uns vom Veranstalter zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!]