Der Verein

Der VereinLebenshilfe Witten e.V.
Dortmunder Str. 75
58453 Witten
mehr

SoVD-Lebenshilfe Witten

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unserer Internet-Plattform begrüßen zu dürfen!

Auf diesen Seiten erwarten Sie alle wissenswerten Informationen rund um die Werkstatt für behinderte ... mehr

Start . Kinder . Kita Helenenberg . Archiv . 20 Jahre Kita Helenenberg!
09.07.2016

20 Jahre Kita Helenenberg!

Einen bunten und wunderschönen Geburtstag feierte die Kita Helenenberg – 20 Jahre!

Viele Gäste hatten sich zum Jubiläum eingefunden und feierten bei schönstem Sommerwetter bis in den späten Nachmittag. Nach einem sonnigen Sektempfang mit angeregten Gesprächen und fröhlicher Drehorgelmusik begann der offizielle Teil auf dem Außengelände. Leiterin Cordula Dressel begrüßte mit herzlichen Worten die Besucher und stellte klar, wer im Mittelpunkt der Feier stehen würde – die Kinder. „Denn was wäre

eine Kita ohne Kinder?“ Die ließen sich dann auch nicht lange bitten und sangen zwei fröhliche Lieder vom Sommer und vom Mut und ließen dann viele bunte Ballons mit Wunschzettelchen in den blauen Sommerhimmel steigen – ein wunderschönes Bild! Auch die Mitarbeiterinnen zeigten sich musikalisch und sangen ein Lied über „ihre“ Kita.

Bild

Herr Prof. Dr. Boheim, Vorstandsvorsitzender der Lebenshilfe, hat die Kita Helenenberg vom ersten Tag an begleitet und ließ in seiner Rede die letzten 20 Jahre Revue passieren – von den Anfängen in einer bescheidenen Holzhütte bis zum ersten Spatenstich und der Einweihung der heutigen Kita wusste er viel zu erzählen. Anerkennende Worte fand er für die Mitarbeiter, die im Laufe der Jahre und auch heute hervorragende Arbeit geleistet haben und noch leisten, im Dienste und zum Wohle der Kinder. Und auch die Besonderheit, dass die Kita sich als ursprünglich rein heilpädagogische Einrichtung schon vor einigen Jahren auch für Kinder ohne Behinderungen öffnete und so gleichsam „umgekehrte Integration“ verwirklichte, fand Erwähnung.

Bild

Frau Besner, ehemalige „Kita-Mutter“ und heute im Vorstand der Lebenshilfe, hielt eine sehr bewegende Rede für das Geburtstagskind, in der sie mit persönlichen Worte umschrieb, wie wichtig die Kita nicht nur für ihren Sohn, sondern für alle Kinder war und ist und dass sie ein Ort voller Freude, Unterstützung und Gemeinsamkeit ist. Und auch Manon

Füllgraf, ehemalige Leiterin der Kita und jetzige FLiWi-Bereichsleiterin, blickte in ihrem Grußwort voller Stolz und Freude auf ihre Zeit auf dem Helenenberg zurück und stellte jene ins Rampenlicht, die all das ermöglichen – die Mitarbeiterinnen. Da gab es als Dankeschön wunderschöne Blumensträuße für diejenigen, die schon besonders lange dabei sind, zum Beispiel Alexa Quint, die die Kita in den ersten Jahren als Vertretung mit großem Engagement leitete.

Bild

Nach dem offiziellen Teil wurde es dann Zeit, einfach nur fröhlich zu feiern! Für die Kinder gab es viele bunte Spiele! Sie konnten sich als Feuerwehrfrauen und -männer versuchen, mit unterschiedlichsten Fahrzeugen einen Parcours abfahren, Seifenblasen machen, Bilder malen und vieles mehr. Bei leckeren Speisen und Getränken verging für alle die Zeit wie im Fluge! Am Nachmittag standen dann zwei Vorträge auf dem Programm, die den Gästen einen kleinen Einblick in die vielfältige und anspruchsvolle pädagogische

Arbeit der Kita ermöglichten. Was genau bedeutet „Unterstützte Kommunikation“, die in der Kita seit Jahren groß geschrieben wird? Und wie bringt man Kinder, die gewohnt sind, ihre Zeit eher sitzend und mit vorgefertigten Spielzeugen zu verbringen, mit einem speziellen Programm in Bewegung? Viel Anklang fand auch der Film von Margrit Boheim, die die Entstehung und Erweiterung des Kita-Gebäudes auf dem Helenenberg über all die Jahre filmisch begleitet hat – das Highlight war wohl Dr. Boheim, der beim Richtfest 1993 einen erbitterten Kampf mit dem symbolischen letzten Nagel führte (den er am Ende verlor).

Bild

Ein ganz besonderes Fest für eine ganz besondere Einrichtung – und ganz sicher wird die Kita Helenenberg auch in den nächsten 20 Jahren so lebendig, bunt und fröhlich bleiben und vielen Kindern den denkbar besten Start in ein glückliches Leben ermöglichen!

Herzlichen Glückwunsch!

Bild