Der Verein

Der VereinLebenshilfe Witten e.V.
Dortmunder Str. 75
58453 Witten
mehr

SoVD-Lebenshilfe Witten

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unserer Internet-Plattform begrüßen zu dürfen!

Auf diesen Seiten erwarten Sie alle wissenswerten Informationen rund um die Werkstatt für behinderte ... mehr

Start . Archiv . Bunte Vielfalt - 10 Jahre IDL
28.06.2012

Bunte Vielfalt - 10 Jahre IDL

Bild

Bunt, vielseitig und fröhlich – die IDL (Industrie-Dienstleistungen) trotzte bei der Jubiläumsfeier dem schlechten Wetter und zeigte so die Stärken, für die diese Abteilung der Werkstatt für behinderte Menschen der SoVD-Lebenshilfe bekannt ist.

Bild
Bild
Bild

10 Jahre IDL, das ist ein wirklich guter Grund zum Feiern.Seit 2002 gibt es diese Abteilung der WfbM, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen eine

Bild

angemessene Förderung unter Erhalt der größtmöglichen Selbstständigkeit zukommen zu lassen. Viele verschiedene Tätigkeitsfelder umfasst die IDL, von der Metallbearbeitung über die Industriemontage bis hin zu Garten- und Landschaftsbau, Gärtnerei und Kfz-Pflege.

Bild
Bild

Das Gelände rund um die Gärtnerei bietet an diesem Morgen eine bunte Vielfalt an spannenden Attraktionen. Gleich zu Anfang natürlich, wie sollte es im Moment auch anders sein, die Torwand, an der jeder beweisen kann, dass er oder sie persönlich eine Bereicherung für die Truppe

Bild

rund um Jogi Löw wäre! Auch am Nagelbrett und beim „Hau den Lukas“ kann man Stärke beweisen – reicht es zum „Supermann“ oder wird es nur ein mickriges „Fahr nach Hause“?

Bild
Bild

Wer lieber die Geschicklichkeit trainieren möchte, ist beim Riesen-Dart, beim Kegeln oder bei der Lederbearbeitung an der richtigen Adresse.

Oder vielleicht doch lieber Kopfarbeit? Beim Baumringe-Schätzen kann man gleich noch sein Wissen über heimische Baumsorten auffrischen.

Bild
Bild

Im Pflanzraum der Gärtnerei geht es beschaulicher zu. Nach der mitreißenden Tanzveranstaltung kann man nun stimmungsvollen orientalische Märchen lauschen und dabei

Bild

in Ruhe Kaffee und Kuchen genießen. Auf dem Außengelände gibt es für den größeren Hunger gegrillte Bratwurst vom „Grill-Gott“, natürlich erst nach einer Runde Krocket auf dem ziemlich durchweichten Rasen.
Die Besucher, die alle Stationen besucht und dies auf ihrem „Laufzettel“ dokumentiert haben, können am Ende tolle Preise gewinnen. Wer sich aufmerksam umschaut, sieht aber bereits jetzt – lauter Gewinner!

Bild