Der Verein

Der VereinLebenshilfe Witten e.V.
Dortmunder Str. 75
58453 Witten
mehr

SoVD-Lebenshilfe Witten

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unserer Internet-Plattform begrüßen zu dürfen!

Auf diesen Seiten erwarten Sie alle wissenswerten Informationen rund um die Werkstatt für behinderte ... mehr

Start . Archiv . "Frühlingserwachen" in der Gärtnerei
16.03.2014

"Frühlingserwachen" in der Gärtnerei

Obwohl der Frühling, der just sein erstes Gastspiel in diesem Jahr gegeben hatte, am Samstag eine Pause einlegte, war das „Frühlingserwachen“ der Gärtnerei der Lebenshilfe, wie in jedem Jahr, gut besucht.

Viel mehr als ein Geheimtipp ist die Veranstaltung, an der sich auch die Kfz-Pflege beteiligte. Nicht nur die schönsten Frühlingsblumen, Gestecke, Arrangements und Dekorationen der Gärtnerei lockten zahlreiche Besucher an – im Pflanzraum hatten zudem die Werkstatt und einige externe Anbieter ihre Stände aufgebaut, zum Beispiel das „Haus im Park“. Wunderschöne und zudem praktische Holzarbeiten wie Nistkästen, Vogelhäuser und Insektenhotels gehörten ebenso zum Angebot wie kunterbunte und originelle Filzarbeiten. Handgearbeiteter Schmuck und Dekorationen aus Natursteinen lockte viele Interessierte an, während es am nächsten Stand Glückstrolle und wunderschöne, zart gearbeitete Elfen zu bestaunen gab, die nicht nur sehr hübsch aussehen, sondern auch im Ruf stehen, die Sorgen ihrer Besitzer fortzutragen.

Wer seinen Vierbeiner erfreuen wollte, war am Stand mit dem handgearbeiteten Hundespielzeug der Werkstatt genau richtig – vom Wurfball bis zum Kauspielzeug gab es hier alles, was das Hundeherz begehrt.

Wie sorgsam und gründlich die Kfz-Pflege arbeitet, konnten die Besucher bei einer Live-Vorführung bestaunen: 100 % Handpflege! Das bietet kein anderer Anbieter – kein Wunder, dass die Kfz-Pflege bereits viele zufriedene Stammkunden hat!

Zwischendurch stand natürlich eine Stärkung auf dem Programm: Herzhaft mit gegrillter Bratwurst oder süß mit frisch gebackenen Waffeln und einer heißen Tasse Kaffee.
Schwer beladen mit Blumen, Pflanzen und Geschenkartikeln verließen die meisten Gäste in bester Laune am Nachmittag das Gelände.

Nun kann der Frühling ruhig kommen – und bleiben.

sind alle Fotos!