Der Verein

Der VereinLebenshilfe Witten e.V.
Dortmunder Str. 75
58453 Witten
mehr

SoVD-Lebenshilfe Witten

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unserer Internet-Plattform begrüßen zu dürfen!

Auf diesen Seiten erwarten Sie alle wissenswerten Informationen rund um die Werkstatt für behinderte ... mehr

Start . Archiv . KiTa Helenenberg wird integrativ
20.01.2011

KiTa Helenenberg wird integrativ

Bereits seit zwei Jahren gibt es in der Kindertagesstätte Helenenberg eine Gruppe für Kinder unter drei Jahren, die von Anfang an integrativ gearbeitet hat.
Als weiteren Schritt auf dem Weg zur Integration wird die KiTa nun ab Sommer 2011 eine ihrer heilpädagogischen Gruppen für drei- bis sechsjährige Kinder, die "Fische", ebenfalls in eine integrative Gruppe umwandeln. Dort können dann zehn Kinder ohne und vier bis fünf Kinder mit besonderem Förderbedarf gemeinsam betreut werden.

Bild

Damit nimmt die KiTa im allgemeinen Prozess der wachsenden Integration in Betreungseinrichtungen eine Sonderstellung ein - normalerweise öffnen sich Regeleinrichtungen für behinderte Kinder, hier ist es umgekehrt: Eine heilpädagogisch ausgerichtete KiTa öffnet sich für Kinder ohne Behinderungen. Dies bietet viele Vorteile, denn auch die Kinder ohne besonderen Förderbedarf können auf diesem Wege vom umfangreichen Förderangebot (Motopädie, Logopädie u.v.m.), dem hohen Betreuerschlüssel und vom Know-How der Betreuer profitieren.

Bild

Leiterin Manon Füllgraf, Diplom-Pädagogin und Sprachheilpädagogin, kennt die Vorteile dieses Konzeptes: "Der Kindergarten Helenenberg stellt ein umfangreiches Angebot zur Verfügung, von dem alle Kinder profitieren können. Kinder mit unterschiedlichem Entwicklungsstand können im täglichen Umgang voneinander profitieren, das soziale Lernen miteinander und voneinander wird auf diese Weise gestärkt. Kinder mit und ohne Förderbedarf lieben z.B. den Aufenthalt im Freien. Diesem Bedürfnis können wir in hohem Maße entgegen kommen, denn unsere Lage, mitten im Wald, ermöglicht das jahreszeitliche Erleben unkompliziert und zu jeder Zeit.

Bild

Unsere Waldgruppen machen den Kindern nicht nur Spaß, sondern fördern ihre Wahrnehmungsfähigkeit, ihre Motorik und ihre Sprachentwicklung. Die Entwicklung aller Kinder ganzheitlich zu begleiten ist uns ein großes Anliegen. Zu unserem ganzheitlichen Ansatz gehört u.a. auch, dass wir großen Wert auf eine gesunde Ernährung legen, denn sie dient der optimalen Entwicklung der Kinder.

Bild

Bei uns wird täglich frisch gekocht mit viel frischem Biogemüse und Getreide. Unser Müsli quetschen wir selber, zum Süßen verwenden wir Früchte oder Honig, auf Zucker verzichten wir."


KONTAKT: Manon Füllgraf, Tel.: 0 23 02-2 02 95 70

Bild