Der Verein

Der VereinLebenshilfe Witten e.V.
Dortmunder Str. 75
58453 Witten
mehr

SoVD-Lebenshilfe Witten

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unserer Internet-Plattform begrüßen zu dürfen!

Auf diesen Seiten erwarten Sie alle wissenswerten Informationen rund um die Werkstatt für behinderte ... mehr

Start . Archiv . Auf den Spuren des Ritters Kunibert!
26.02.2014

Auf den Spuren des Ritters Kunibert!

Weit in die Vergangenheit sind die Raben der Kita Helenenberg im Januar und Februar gereist: Sie haben sich im Mittelalter umgeschaut und herausgefunden, wie die Ritter gelebt haben!

Da gab es natürlich viele Fragen – wo haben die Ritter gelebt und wie haben sie gewohnt? Was haben sie gegessen und getrunken? Wie sah ein Ritter-Turnier aus? Das alles musste genauestens erforscht werden, und was ist dabei hilfreicher, als selbst aktiv zu

werden? Also gingen die Raben eifrig daran, ein echtes Ritter-Outfit zu basteln – Schwert und Helm und natürlich einen Schild, um die mächtigen Schläge des Gegners abzuwehren! Zur Stärkung gab es einen echten Burgkuchen, der allen bestens geschmeckt hat!

Bild

Und damit auch die richtige Stimmung aufkam, wurden auch gleich noch Fledermäuse, Gespenster und Drachen gebastelt! War das Leben in einer Burg denn wirklich so unheimlich? Um das herauszufinden, mussten die Entdecker gar nicht weit gehen: Der Helenenturm ist

schließlich in Sichtweite! Na gut, er stammt nicht wirklich aus dem Mittelalter, sondern aus dem 19. Jahrhundert – aber er sieht doch sehr mittelalterlich aus, und es hat sehr viel Spaß gemacht, ihn zu erobern!

Da hätte sicher auch Ritter Kunibert seine helle Freude gehabt – das Lied über den tapferen Kämpfer, der mit seinem Schwert auch durchaus mal den Acker pflügt, machte allen Kindern viel Spaß! Die dazu gehörigen Gesten hatten alle schnell gelernt und bekamen gar nicht genug von den Abenteuern und dem flotten Tanz des fröhlichen Ritters!

Ob es im Mittelalter wirklich so lustig zugegangen ist? Bestimmt nicht so lustig wie bei den Raben! Und zu Karneval wird man in der Kita am Helenenberg jede Menge Ritter und natürlich auch wunderschöne Burgfräulein zu sehen bekommen! Auf in den Tjost!

Bild