Der Verein

Der VereinLebenshilfe Witten e.V.
Dortmunder Str. 75
58453 Witten
mehr

SoVD-Lebenshilfe Witten

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unserer Internet-Plattform begrüßen zu dürfen!

Auf diesen Seiten erwarten Sie alle wissenswerten Informationen rund um die Werkstatt für behinderte ... mehr

Start . Archiv . Sommerfest
10.07.2010

Sommerfest

Bei geradezu tropischen Temperaturen über 30 Grad feierte die Lebenshilfe in diesem Jahr ihr beliebtes Sommerfest.

Bild

Mehr als 500 Gäste - Vereinsmitglieder, Mitarbeiter, Angehörige und Freunde - hatten sich auf den Weg zum Gelände der Gärtnerei an der Dortmunder Straße gemacht, um gemeinsam ein fröhliches und buntes Fest zu feiern. Besonders für die kleinen Gäste gab es zahlreiche verlockende Angebote: Dosenwerfen, Hüpfburg, Schminken, Torwand und Blumentöpfe bemalen - da hatte Langeweile keine Chance.

Bild

Großer Andrang herrschte beim Ponyreiten. Farina und Jerry trugen die kleinen Reiter geduldig ein ums andere Mal über den Parcours und ließen sich von den hohen Temperaturen nicht beeindrucken. Zur Belohnung gab es Möhren und Äpfel
Andrang gab es auch bei Herrn Braun: Der freundliche Polizist der Bochumer Motorradstaffel bot den Kindern die Gelegenheit, sich auf seinem beeindruckenden Gefährt fotografieren zu lassen - wer mochte sich das schon entgehen lassen?

Bild

Doch auch für die Erwachsenen gab es reichlich attraktive Angebote. Neben kulinarischen Genüssen und vielen kalten Getränken war das absolute Highlight die Aufführung des Wohnheims Pferdebachstraße: "Prominent" lautete der Titel der mitreißenden Show, und so tummelten sich denn auch bekannte Gesichter auf der Bühne - von Heino über Lukas Podolski bis hin zu Biene Maja, Frau Holle und zwei Supermodels. Besonders viel Applaus bekam aber Nena alias Steffi, die mit "99 Luftballons" das Publikum begeisterte.

Bild

Sehr beliebt war auch die Tombola, die in diesem Jahr besonders attraktive Preise zu bieten hatte. DJ Mario Seidel sorgte mit einem bunten Angebot an Schlagern für gute Stimmung, und um 15 Uhr öffnete die Gärtnerei, sodass die zahlreichen Gäste die Gelegenheit hatten, ein Stückchen der bunten Blumenpracht, die den Platz vor der Gärtnerei zur Augenweide machte, mit nach Hause zu nehmen.

Bild

So war das Sommerfest auch in diesem Jahr wieder ein rundum gelungenes Ereignis. Vielen Dank an all die fleißigen Helfer, die dies in wochenlanger Vorarbeit und mit großem Engagement ermöglicht haben!