Der Verein

Der VereinLebenshilfe Witten e.V.
Dortmunder Str. 75
58453 Witten
mehr

SoVD-Lebenshilfe Witten

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unserer Internet-Plattform begrüßen zu dürfen!

Auf diesen Seiten erwarten Sie alle wissenswerten Informationen rund um die Werkstatt für behinderte ... mehr

Start . Archiv . Sommerfest 2014
09.07.2014

Trecker, Trommeln, Schlagerparty - das Sommerfest der Lebenshilfe!

Der Höhepunkt des Vereinslebens – das war das Sommerfest der Lebenshilfe Witten auch in diesem Jahr! Bunt, vielseitig und vor allem fröhlich ging es zu auf dem Gelände an der Dortmunder

Straße. Auch wenn sich Petrus in diesem Jahr leider ebenfalls ein bisschen vielseitig zeigte und den einen oder anderen Schauer schickte, tat das der guten Laune der vielen großen und kleinen Besucher keinen Abbruch.

Bild

Eröffnet wurde das lang erwartete Fest durch die beliebte Band „Popcorn“, eine Kooperation zwischen der Kämpenschule und der WfbM. Das sorgte gleich zu Beginn für die richtige Stimmung!

Und dann hatten die Besucher die Qual der Wahl – ein guter Einstieg in den fröhlichen Tag war die Trecker-Rundfahrt mit Herrn Becker über das gesamte Gelände. Kein Wunder, dass bei jedem Halt bereits viele neue Passagiere warteten.

Besonders vielseitig war in diesem Jahr das Angebot für die Kinder. Neben den Klassikern wie Schminken und Bewegungsspielen erfreuten sich besonders das Entenangeln und das Filzen und die Herstellung von Wurfbällen großer Beliebtheit. Und im Mittelpunkt standen natürlich „Nemo“ und „Blümchen“, die beiden freundlichen Ponys, die die begeisterten Kinder Runde um Runde geduldig über das Gelände trugen und dafür viele Streicheleinheiten bekamen. Und „Frau Sonnenschein“ machte ihrem Namen alle Ehre und zauberte gemeinsam mit den Kindern riesengroße Seifenblasen.

Bild

Für die erwachsenen Gäste gab es ebenfalls genug zu sehen. Die Gärtnerei hatte in diesem Jahr erstmals durchgehend geöffnet und konnte sich über mangelnde Nachfrage nicht beschweren. Die reichhaltige Auswahl zog viele interessierte Käufer an. Und reichhaltig war auch das kulinarischen Angebot: Türkische Pizza, Bratwurst, Cocktails und ein fantastisches Kuchenangebot ließen wirklich keine Wünsche offen.

Bild

Die Kinder der Kita Helenenberg begeisterten am Nachmittag die Zuschauer mit dem Theaterstück „Prinzessin Lea von Burg Rabenstein“, in dem sich alles um tapfere Ritter, einen gefährlichen Drachen und natürlich die schöne Prinzessin drehte. Und für richtig guten Rhythmus sorgte die Trommelgruppe vom FUD, die auch noch den letzten Zuschauer in ihren Bann zog. Mitmachen war angesagt – wer mochte, konnte sich ein Instrument aussuchen und einfach selbst loslegen! Da ließen sich die meisten nicht lange bitten!

Und wenn sich bei anderen festen Müdigkeit breitmacht, geht es bei der Lebenshilfe erst richtig los – Party war angesagt! Annelie Michel, Christian Sommer und Thorsten K., unterstützt von DJ Bernd Tiedemann, rockten das Gelände! Da konnte niemand mehr die Füße stillhalten – es wurde getanzt und gesungen und gefeiert!

Ein grandioser Abschluss für ein wunderschönes Fest!

Vielen Dank an alle fleißigen Helfer !!!

HIER sind noch mehr Fotos!

Bild