Der Verein

Der VereinLebenshilfe Witten e.V.
Dortmunder Str. 75
58453 Witten
mehr

SoVD-Lebenshilfe Witten

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unserer Internet-Plattform begrüßen zu dürfen!

Auf diesen Seiten erwarten Sie alle wissenswerten Informationen rund um die Werkstatt für behinderte ... mehr

Start . Archiv . Kunterbuntes Vergnügen
09.02.2014

Kunterbuntes Vergnügen

Eine in jeder Hinsicht farbenfrohe Aufführung durften am Samstag die zahlreichen Gäste der Theateraufführung im Christopherus-Hof erleben – die Theatergruppe, eine Kooperation zwischen der Lebenshilfe Witten und dem Christopherus-Hof, hatte zur Premiere ihres neuen Stückes „Die wahre Geschichte aller Farben“ eingeladen.

Bis auf den letzten Platz war der Saal gefüllt, und die erwartungsvollen Zuschauer wurden wirklich nicht enttäuscht! Das Theaterstück, das auf dem gleichnamigen Buch von Eva Heller basiert, erzählt von den Grundfarben, ihren Charakteren und ihren Mischfarben. Das völlig entspannte Weiß, das am Anfang des Stückes die Bühne beherrscht, wird schon

bald vom temperamentvollen Rot regelrecht überfallen – das Rot ist schnell und laut und will alles beherrschen. Da hat das friedliche und zurückhaltende Blau keine Chance, es will sich nicht streiten und zieht sich zurück. Die Schauspieler stellten die unterschiedlichen Wesensarten der Farben wunderbar dar, untermalt von der passenden Musik bewegten sie sich schnell oder eher behäbig, waren laut oder leise und zurückhaltend.

Bild

Das spitze Gelb nervt die anderen Farben, piekst das Rot und lässt die erste Mischfarbe entstehen – Orange! Das erweist sich leider als noch lauter und übermütiger als das Rot, und bald ist das Chaos perfekt!

Bild

Gelbs Überfall auf Blau lässt das gesunde und frische Grün entstehen, aus Rot und Blau wird das geheimnisvolle Violett, und am Ende herrscht völliges Durcheinander, alle Farben mischen sich wild untereinander, bis alles in hässlichem Braun versinkt. Zum Glück hilft Weiß, alles wieder zu trennen und die Farben, deren unterschiedliche Temperamente nicht immer zueinander passen, in einem wohl durchdachten Farbkreis zu ordnen.

Die Spielfreude der Darsteller war einfach mitreißend – es gelang ihnen, dieser doch sehr abstrakten Geschichte auf wunderbare Art und Weise Leben einzuhauchen. Beeindruckend, wie es ihnen gelang, die Farben und ihre Eigenschaften darzustellen! Hut ab vor dieser tollen Leistung! Am Ende gab es viel Applaus vom begeisterten Publikum!

HIER ist der Bericht in Leichter Sprache.

www.christopherus-haus.de

Bild