Der Verein

Der VereinLebenshilfe Witten e.V.
Dortmunder Str. 75
58453 Witten
mehr

SoVD-Lebenshilfe Witten

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unserer Internet-Plattform begrüßen zu dürfen!

Auf diesen Seiten erwarten Sie alle wissenswerten Informationen rund um die Werkstatt für behinderte ... mehr

Start . Archiv . Kita Helenenberg feierte mit den "Spirit 'n Soul Singers"
16.12.2014

Kita Helenenberg feierte mit den "Spirit 'n Soul Singers"

Die Weihnachtsfeier der Kita Helenenberg setzte in diesem Jahr ganz neue und ganz besonders stimmungsvolle Akzente.

Bild

Der weihnachtlich geschmückte Pflanzraum war voller Leben: Besonders zahlreich waren in diesem Jahr die Kinder der Kita Helenenberg mit ihren Familien erschienen. Auf den hübsch dekorierten Tischen leuchteten die Kerzen, und Vorfreude auf das alljährliche Fest lag in der Luft.

Bild

Die Begrüßungsworte der Leiterin Manon Füllgraf waren diesmal besonders emotional: Zum Beginn des neuen Jahres gibt sie, nach vielen Jahren, die Leitung „ihrer“ Kita ab. Allerdings in gut bekannte und bewährte Hände: Cordula Dressel und Jennifer Steinhoff werden das Ruder übernehmen. Manon Füllgraf dankte ihren MitarbeiterInnen und natürlich auch den Eltern für die langen Jahre der guten und herzlichen Zusammenarbeit, und man merkte, dass ihr der Abschied nah geht. Als Bereichsleiterin der Kindereinrichtungen wird sie der Kita Helenenberg aber auch in Zukunft eng verbunden bleiben.Von den Eltern und den Kindern wurden alle MitarbeiterInnen mit "süßen" Geschenken überrascht!

Bild

„Wenn Sie nun erwarten, dass es weitergeht wie in jedem Jahr, muss ich Sie leider enttäuschen“, kündigte Manon Füllgraf den Gästen an. Von „Enttäuschung“ konnte aber wirklich keine Rede sein, denn vielmehr erwartete die Feiernden eine wunderschöne Überraschung: Nachdem man gemeinsam gesungen hatte, zogen die Überraschungsgäste des Abends ein - der Wittener Gospelchor „Spirit 'n Soul Singers“! Leiter David Thomas ist der Kita eng verbunden – seine Tochter besuchte die Einrichtung vor einigen Jahren. Und deshalb war er auch spontan der Einladung gefolgt und sorgte mit seinen Sängerinnen nun für ein ganz besonders stimmungsvolles Fest!

Bild

Gospelklassiker wie „O happy day“ und „Go tell it on the mountain“ begeisterten die Gäste und brachten alle in Bewegung. Da wurde geklatscht und getanzt, und natürlich gab es auch viele Stücke zum Mitsingen!

In der Kaffeepause, in der sich alle mit Getränken und sehr leckeren selbst gebackenen Plätzchen (von den Eltern gespendet) stärkten, gab es die Gelegenheit, selbst

gebastelte Geschenke und Deko-Artikel zu kaufen, deren Erlös für den Kauf einer neuen Schaukelanlage verwendet werden soll. Und auch in der Spendendose des „Engels“, der herumging, landeten viele Münzen und Scheine für diesen guten Zweck.

Bild
Bild

Frisch gestärkt freuten sich die Zuschauer über den wunderschönen Auftritt aller vier Kita-Gruppen, die mit verschiedenen Requisiten jeweils eine Strophe des beliebten Weihnachtsliedes sangen und darstellten! Und dann durfte dann noch einmal mit den Gospelmusikern gesungen werden. Bei „Jingle Bells“ und „In der Weihnachtsbäckerei“ konnten die begeisterten Kinder

sogar mitmusizieren – mit Glöckchen und anderen Instrumenten unterstützten sie David Thomas, der daran sichtlichen Spaß hatte! Und die Musiker hatten als besondere Überraschung sogar Geschenke für die kleinen Gäste mitgebracht!

Am Ende waren sich alle einig: Das war eine ganz besondere Feier!

HIER sind noch mehr Fotos!

Vielen Dank an Ulrich Stefanski für die wunderschönen Fotos!

Wir wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes Neues Jahr!

Bild