Der Verein

Der VereinLebenshilfe Witten e.V.
Dortmunder Str. 75
58453 Witten
mehr

SoVD-Lebenshilfe - Über uns

Die Werkstatt der SoVD-Lebenshilfe gGmbH ist eine nach § 136 SGB IX anerkannte Werkstatt für behinderte Menschen in Witten und dient dem behinderten Menschen zur ... mehr

In leichter Sprache

In leichter Sprache
Wir wollen, dass uns alle verstehen, deshalb nun auch unsere neue Rubrik "In leichter Sprache" mehr

Start . News . Kita Helenenberg weihte neuen Kletterturm ein!
28.05.2015

Kita Helenenberg weihte neuen Kletterturm ein!

Bild

Endlich war es so weit: Das neue Spielgerüst auf dem Außengelände der Kita Helenenberg konnte eingeweiht werden!

Vor einem Jahr hatte sich gezeigt, dass das alte Spielgerät abgerissen werden musste, weil es nicht mehr den Sicherheitsbestimmungen entsprach. Für die Kinder der Kita bedeutete dies einen großen Verlust. Viele großzügige Spender halfen dabei, eine neue, viel schönere Spiellandschaft errichten zu können!
Die beliebte Rutsche konnte zur Freude der Kinder in das neue Spielgerüst integriert werden. Nun stehen Kletter-, Rutsch- und Schaukelmöglichkeiten jeder erdenklichen Art zur Verfügung!

Bild
Bild

Klar, dass die Kinder sich darauf freuten, von den neuen Geräten endlich Besitz ergreifen zu dürfen! Nachdem Leiterin Cordula Dressel den Gästen und Spendern mit sehr persönlichen Worten gedankt hatte, schmetterten sie fröhlich das Lied „Heut ist ein Tag…“. Dann kam der große Moment: Eugene und Robin durften die symbolischen Bänder durchschneiden und die Kletter- und Schaukelanlage damit offiziell einweihen!
Und danach gab es natürlich kein Halten mehr – die neuen Geräte wurden gestürmt und ausgiebig ausprobiert, während die erwachsenen Besucher sich über einen leckeren Imbiss und Getränke freuten.

Bild

Viele der Spender, die die neue Anlage mitfinanziert haben, waren als Gäste vor Ort. Herr Engelbrecht vom TOOM-Baumarkt hatte auch gleich noch einen (im wahrsten Sinne) großen Scheck über 1000 Euro mitgebracht! Auch die qWer-GmbH und das Architekturbüro Schramm/Fronemann haben für die Kinder tief in die Tasche gegriffen, und die Firma Ronsiek, die den Kletterturm aufgebaut hat, hat eine sehr großzügige Sachspende geleistet. Diese Namen stehen stellvertretend für alle Spender, denen wir zu allergrötem Dank verpflichtet sind!

Vielen herzlichen Dank an alle Spender!!!

Bild