Der Verein

Der VereinLebenshilfe Witten e.V.
Dortmunder Str. 75
58453 Witten
mehr

SoVD-Lebenshilfe Witten

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unserer Internet-Plattform begrüßen zu dürfen!

Auf diesen Seiten erwarten Sie alle wissenswerten Informationen rund um die Werkstatt für behinderte ... mehr

Start . News . Stiftung der Lebenshilfe unterstützt Auszubildende
04.05.2017

Stiftung der Lebenshilfe unterstützt Auszubildende

Bild

Ein ganz besonderes Projekt hat die Martina-Boheim-Stiftung der Lebenshilfe Witten im vergangenen Jahr gefördert.

Anfang des Jahres erreichte Manon Füllgraf, Leiterin von FLiWi, eine Initiativbewerbung. Verena Engler, eine junge Frau mit Spina Bifida ist auf den Rollstuhl angewiesen. Sie hat eine Ausbildung zur Kommunikationskauffrau absolviert, merkte aber schnell, dass dies nicht wirklich ihr Wunschberuf war. Viel lieber wollte sie die Ausbildung zur Erzieherin machen, scheiterte aber aufgrund ihrer körperlichen Behinderung bei allen bisherigen

Bild

Bewerbungen. Der Fall ließ Frau Füllgraf keine Ruhe. Ideal wäre eine Einstellung für das Bundesfreiwilligenjahr als Praktikumsvoraussetzung für eine Ausbildung gewesen, die Fördermittel für diese Maßnahme waren aber für 2016 bereits alle erschöpft. Und an dieser Stelle sprang dann, schnell und unbürokratisch, die Martina-Boheim-Stiftung ein, indem sie die nötigen finanziellen Mittel zur Verfügung stellte – zur großen Freude von Verena Engler und auch von Manon Füllgraf.

Inzwischen hat sich Verena Engler bestens in der neuen Kita am Bommerfelder Ring eingearbeitet und hat sehr viel Freude an der neuen Tätigkeit, die ihr endlich echte Perspektiven eröffnet. Im Sommer wird sie nun die Ausbildung zur Erzieherin beginnen. Einen Schulplatz hat sie bereits, den praktischen Teil der Ausbildung wird sie in der neuen Kita an der Dortmunder Straße absolvieren.
Ein schöner Erfolg für alle Beteiligten!

BildDas Team der neuen Kita an der Dortmunder Straße