Der Verein

Der VereinLebenshilfe Witten e.V.
Dortmunder Str. 75
58453 Witten
mehr

SoVD-Lebenshilfe Witten

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unserer Internet-Plattform begrüßen zu dürfen!

Auf diesen Seiten erwarten Sie alle wissenswerten Informationen rund um die Werkstatt für behinderte ... mehr

Start . Über uns . Aktuelle Termine . Mai 2017

Mai 2017

4. Mai 2017

Kurs „Leichte Sprache“

Kommunikation soll Menschen verbinden – aber gerade Menschen mit Einschränkungen bleiben bei diesem Thema häufig außen vor.

Lange Sätze, verschachtelter Satzbau, Fremdwörter und komplizierte Formulierungen machen es nicht nur Menschen mit Behinderung, sondern oft auch älteren Menschen oder Personen mit Migrationshintergrund schwer, das geschriebene und gesprochene Wort zu verstehen.

„Leichte Sprache“ dient dazu, diese Barrieren abzubauen. Kurze, prägnante Sätze, sprachliche Vereinfachungen und Bilder können auf einfache Weise auch komplexe Inhalte verständlich vermitteln. Die Leichte Sprache ist ein wichtiger Baustein der Inklusion, da Menschen nur dann wirklich selbstbestimmt entscheiden und handeln können, wenn sie Inhalte verstehen und dadurch beurteilen können. Gerade vor dem Hintergrund der UN-Behindertenrechtskonvention hat diese Art der Kommunikation größte Bedeutung.

Die Lebenshilfe Witten bietet aus diesem Grund eine kostenlose Schulung zur Anwendung der Leichten Sprache an. Das Angebot richtet sich an Mitarbeiter und alle Interessierten. Beim Einführungstermin werden die Grundlagen der Leichten Sprache vermittelt, in vier weiteren Terminen werden die Kenntnisse vertieft und praktisch angewendet.
Die TeilnehmerInnen lernen so anschaulich und praxisnah die Regeln der Leichten Sprache.

Termine

Einführungsveranstaltung: 4. Mai 2017, 10.00 – 17.00 Uhr

Vertiefung:

14.9.2017
21.9.2017
28.9.2017
5.10.2017
jeweils 16.00 – 17.30 Uhr

Ort: Besprechungsraum Erdgeschoss
Lebenshilfe-Center, Dortmunder Straße 75, 58453 Witten

Anmeldung: Um vorherige Anmeldung per Mail wird gebeten.

Mail

Die Teilnahme an der Schulung ist kostenlos!






10. Mai 2017

Ausstellungseröffnung

Jan Platzmann, der seine Ausbildung in der Wohngemeinschaft an der Dortmunder Straße absolviert, zeigt eine ganz besondere Fotoausstellung, die Einblicke in den Alltag und die Gefühle von Menschen mit schwerstmehrfacher Behinderung geben soll.

Mehr Informationen finden Sie HIER.

10 – 16 Uhr

Konferenzraum der Lebenshilfe Witten
Lebenshilfe-Center, Dortmunder Straße 75, 58453 Witten (Erdgeschoss, barrierefrei)






10. Mai 2017

Konzentrationsschwierigkeiten bei Kindern


Was können Sie als Eltern tun, wenn Ihr Kind häufig unkonzentriert ist oder
sich leicht ablenken lässt?

Eine Ergotherapeutin erläutert Fördermöglichkeiten.

Weitere Fragen können an diesem Nachmittag geklärt werden.

Referentin: Meike Florschütz , Ergotherapeutin BC (NL)

Termin: Mittwoch 10.05.2017

Uhrzeit: 16.00 – 17.30 Uhr

Kosten: entgeltfrei

Ort: Familienzentrum der Lebenshilfe Witten, Wannen 81, 58455 Witten
Tel.: 02302 28 95 701

Für eine bessere Planung bitten wir um eine vorherige Anmeldung.


* Diese Veranstaltung wird von der Paritätischen Akademie NRW
in Kooperation mit der Lebenshilfe Witten e.V. durchgeführt.

Bild


13. Mai 2017

Bild