Rechenschwäche früh erkennen*


Termin Details

    Datum:
    Ort: Familienzentrum der Lebenshilfe Witten
    Wannen 81
    58455 Witten

Menschen, die unter Rechenschwäche (Diskalkulie) leiden, haben erhebliche Probleme in vielen Lebensbereichen, in denen ihnen Zahlen begegnen.

An diesem Abend geht es darum, wie Rechenschwäche frühzeitig erkannt werden kann und welche Förderung man in diesem Fall den Kindern anbieten kann.

In Auszügen werden der OTZ  (Osnabrücker Zahlenbegriffsbestimmungstest) vorgestellt und die Förderbox Mengen, Zählen, Zahlen.

 

Referentinnen:                 Marie Kriegel, Bianca Reitz  (OTZ- Anwenderinnen)

Termin:                            Montag, 17.09.2018

Uhrzeit:                           14.15 h  – 15.15 h

Kosten:                           entgeltfrei

Ort:                                 Familienzentrum der Lebenshilfe Witten, Wannen 81, 58455 Witten

 

 

Für eine bessere Planung bitten wir um eine vorherige telefonische Anmeldung bis zum 10.09.2018 unter Tel.: 02302 – 28 95 701

* Diese Veranstaltung wird von der Paritätischen Akademie NRW in Kooperation mit der Lebenshilfe Witten e.V. durchgeführt.

You must be logged in to post a comment.