Schön, dass Du Dich für eine Ausbildung bei der Lebenshilfe Witten interessierst!

Als Lebenshilfe Witten bieten wir Dir die Möglichkeit eine Ausbildung in unterschiedlichen Bereichen machen zu können. Zu den Bereichen gehören die Pflege, die Pädagogik und die Verwaltung.

Schön, dass Du Dich für eine Ausbildung bei der Lebenshilfe Witten interessierst!

Als Lebenshilfe Witten bieten wir Dir die Möglichkeit eine Ausbildung in unterschiedlichen Bereichen machen zu können. Zu den Bereichen gehören die Pflege, die Pädagogik und die Verwaltung.

Finde Deine Ausbildung bei der Lebenshilfe Witten!

Wir bieten Dir ein breites und spannendes Angebot, Dich persönlich zu entdecken und für andere sozial einsetzen.

Unsere Einsatzbereiche

shutterstock_1701753175
shutterstock_1701753175

Pflegefachleute (m/w/d)

Ablauf der Ausbildung

– Dauer: 3 Jahre
– 40 Std./Woche
– Freie Schulwahl

Schwerpunkte der Ausbildung

– Pflege von Menschen mit und ohne Behinderung
– Krankheitslehre
– Sozialmedizin und Rehabilitation
– Hygiene
– Integration/Inklusion

Das bringst Du mit

– Realschulabschluss, gleichwertige abgeschlossene Schulbildung oder den erfolgreichen Abschluss einer sonstigen 10-jährigen allgemeinen Schulbildung
– Hauptschulabschluss mit einer zweijährigen abgeschlossenen Berufsausbildung oder einer Erlaubnis als Gesundheits- und Krankenpflegeassistent/ in
– Interesse an pflegerischer Arbeit
– Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
– Teamfähigkeit und Kommunikationsfähikgeit

Gehalt

1. Ausbildungsjahr: 1.050,00 €
2. Ausbildungsjahr: 1.110,00 €
3. Ausbildungsjahr: 1.210,00 €

AY2A5189

Erzieher (m/w/d)

Ablauf der Ausbildung

– praxisintegrierte Ausbildung (PiA)
– Dauer: 3 Jahre
– 40 Std./Woche
– Freie Schulwahl

Schwerpunkte der Ausbildung

– Pädagogik
– Erziehungstheorien
– Kommunikation
– Integration/Inklusion

Das bringst Du mit

– mittlerer Schulabschluss
– selbständige, strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise
– Belastbarkeit
– EDV-Kenntnisse
– hohes Maß an Diskretion, Loyalität und Zuverlässigkeit
– gute Kommunikationsfähigkeit
– freundliche und offene Grundhaltung

Gehalt

1. Ausbildungsjahr: 1.195,00 €
2. Ausbildungsjahr: 1.225,00 €
3. Ausbildungsjahr: 1.355,00 €

Heilerziehungspfleger (m/w/d)

Ablauf der Ausbildung

– Dauer: 3 Jahre
– 40 Std./Woche
– Freie Schulwahl

Schwerpunkte der Ausbildung

– Betreuung und Unterstützung von Menschen mit Behinderung
– Pädagogik
– Pflege
– Inklusion

Das bringst Du mit

– Fachoberschulreife oder eine abgeschlossene Berufsausbildung als Sozialhelfer*in, Kinderpfleger*in
– Fachoberschule (FOS) für Sozial- und Gesundheitswesen – Abschluss der 12. Klasse, Abschluss der Höheren Berufsfachschule für Sozial- und Gesundheitswesen oder eine fachgleiche Berufstätigkeit von mindestens fünf Jahren
– Interesse am Sozialwesen

Gehalt

1. Ausbildungsjahr: 1.018,00 €
2. Ausbildungsjahr: 1.068,00 €
3. Ausbildungsjahr: 1.114,00 €

Erzieher/ Heilerziehungspfleger im Anerkennungsjahr (m/w/d)

Ablauf der Ausbildung

– Anerkennungsjahr im Betrieb
– Dauer: 1 Jahr
– 40 Std./Woche

Schwerpunkte der Ausbildung

– praktische Anwendung der Theorie
– Betreuung und Unterstützung von Kindern oder Menschen mit Behinderung
– Pädagogik
– Pflege
– Inklusion

Das bringst Du mit

– selbständige, strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise
– EDV-Kenntnisse
– hohes Maß an Diskretion, Loyalität und Zuverlässigkeit
– gute Kommunikationsfähigkeit
– freundliche und offene Grundhaltung

Gehalt

Anerkennungsjahr Erzieher: 1.660,00 €

Anerkennungsjahr Heilerziehungspfleger: 1.450,00 €

shutterstock_1025555566

Industriekaufleute (m/w/d)

Ablauf der Ausbildung

– Dauer: 3 Jahre -> Möglichkeit zur Verkürzung auf 2,5 Jahre
– 40 Std./Woche
– Berufskolleg Witten (i. d. R. Blockunterricht)

Schwerpunkte der Ausbildung

– Einkauf
– Vertrieb & Marketing
– Rechungswesen
– Controlling
– Personalwesen
– Logistik

Das bringst Du mit

– Fachhochschulreife
– Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Durchsetzungsvermögen
– IT-Affinität
– offen für Menschen mit und ohne Behinderung
– motiviert und bereit für Neues
– Interesse an kaufmännischen Themen und Aufgaben

Gehalt

  1. Ausbildungsjahr: 1.018,00 €
  2. Ausbildungsjahr: 1.068,00 €
  3. Ausbildungsjahr: 1.114,00 €

Kaufleute im Gesundheitswesen (m/w/d)

Ablauf der Ausbildung

– Dauer: 3 Jahre -> Möglichkeit zur Verkürzung auf 2,5 Jahre
– 40 Std./pro Woche
– Klaus Steilmann Berufskolleg in Bochum (i. d. R. zwei Schultage pro Woche)

Schwerpunkte der Ausbildung

– Gesundheitsmanagement
– Sozialversicherungslehre
– Personalwesen
– Controlling
– Rechnungswesen
– Einkauf

Das bringst Du mit

– Fachhochschulreife
– Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Durchsetzungsvermögen
– IT-Affinität
– offen für Menschen mit und ohne Behinderung
– motiviert und bereit für Neues
– Interesse am Sozialwesen und an kaufmännischen Themen und Aufgaben

Gehalt

1. Ausbildungsjahr: 1.018,00 €
2. Ausbidlungsjahr: 1.068,00 €
3. Ausbildungsjahr: 1.114,00 €

Was sind meine Aufgaben ?

Begleitung, Betreuung und Unterstützung von Kindern oder Menschen mit Behinderung

Mitwirkung bei pädagogischen und therapeutischen Angeboten und Projekten

Unterstützung der Gruppenbetreuer*innen bei ihren Aufgaben

Was bringe ich mit?

Du bist mindestens 18 Jahre alt und hast Deine Schulpflicht erfüllt

Du bist zuverlässig, verantwortungsbewusst und durchsetzungsfähig

Du bist offen für Menschen mit und ohne Behinderung

Du bist motiviert und bereit für Neues

Du interessierst dich für pädagogische Themen und Aufgaben

Was wird mir geboten?

Raum für erste Erfahrungen in der Arbeitswelt zur beruflichen Orientierung

Vielseitige und lehrreiche Bildungsseminare

Eine monatliche Vergütung von 443 € (Taschen- und Verpflegungsgeld)

Perspektive auf einen anschließenden Ausbildungsplatz (z. B. Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in, Pflegefachmann/-frau, Gesundheitskaufleute)

Vorteile und Vergünstigungen mit dem Freiwilligen-Ausweis

Unsere Einsatzbereiche

Deine Benefits

Arbeiten bei der Lebenshilfe bedeutet Verantwortung zu übernehmen und einen wertvollen Beitrag für die Gesellschaft zu leisten. Darüber hinaus erhältst Du zahlreiche Benefits für deinen täglichen Einsatz.

Avatar
Trage Deinen Teil zur nachhaltigen Entwicklung und zum Wohlergehen unserer Gesellschaft bei, indem du beeinträchtigte Menschen unterstützt und förderst.

Soziale Verantwortung

Avatar
Neben der persönlichen Entwicklung bieten wir Dir diverse Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. So kannst Du Dich fachlich weiterbilden und Deine Stärken einbringen.

Fort- und Weiterbildung

Avatar
Du erhältst eine individuelle und umfangreiche Einarbeitung in Dein neues Aufgabenfeld. Darüber hinaus lernst Du Dein neues Team kennen und knüpfst erste Kontakte.

Individuelle Einarbeitung

Avatar
Wir bieten allen Mitarbeitenden 30 Tage Urlaub im Jahr - vom Freiwilligen bis hin zum langjährigen Mitarbeitenden. Heiligabend und Silvestern sind ebenfalls frei.

30 Tage Urlaub

Avatar
Körperliche und geistige Gesundheit ist die Grundvoraussetzung für das persönliche Wohlergehen und nachhaltigen Erfolg. Hierbei begleiten und unterstützen wir Dich.

Gesundheitsmanagement

Avatar
Die Lebenshilfe Witten gewährleistet auch in schwierigen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Zeiten die Betreuung und Versorgungen von beeinträchtigten Menschen.

Systemrelevant

Avatar
Neben Deinem festen monatlichen Gehalt zahlen wir Dir einmal im Jahr eine Sonderzahlung (Weihnachtsgeld). I. d. R. wird diese mit der Novemberabrechnung gezahlt.

Jährliche Sonderzahlung

Avatar
Bei uns bekommst Du die Chance, Dich persönlich weiterzuentwickeln, neuen Herausforderungen zu stellen und aktiv den Weg der Lebenshilfe Witten mitzugestalten.

Persönliche Entfaltung

Deine Benefits

Anklicken und mehr erfahren.

Avatar
Soziale Verantwortung
Avatar
Individuelle Einarbeitung
Avatar
Netzwerk aufbauen
Avatar
Persönliche Entfaltung
Avatar
Gesundheits-management
Avatar
Fort- und Weiterbildung
Avatar
30 Tage Urlaub
Avatar
Systemrelevant & krisensicher

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Solltest Du Fragen haben, kannst Du uns gerne jederzeit kontaktieren oder im nachfolgenden FAQ nachschauen. Dort haben wir die häufigsten Fragen für Dich aufgelistet.

Online über unser Bewerbungsformular

Es beginnt in der Regel am 1. August manche auch zum 1. April.
Die Dauer ist abhängig von der Ausbidung in der Regel 3 Jahre.

Das Gehalt ist abhängig von der jeweiligen Ausbildung (siehe oben)

Ja, wir zahlen Beiträge in die Kranken-, Unfall-, Pflege-, Arbeitslosen- und Rentenversicherung für dich ein.

Ansprüche auf Kindergeld und (Halb-) Waisenrente bleiben bestehen.

Es handelt sich grundsätzlich um eine 40-Stunden-Woche, also 8 Stunden am Tag.
In der Regel hast Du an zwei Tagen in der Woche Berufsschulunterricht, an den die Stunden abweichen können.

Ja, da Du regelmäßigen Kontakt zu Kindern oder Menschen mit Behinderung hast.

Ja, vollständig geimpft (2G)

Verkürzung bei guter Leistung auf 2,5 Jahre möglich

Dokumentation während der Ausbildung über die zu lernenden Tätigkeiten und Aufgaben (BBiG, §13 Nr. 7)

Zulassung zur Abschlussprüfung

Ansprechpartner für Rückfragen:

Frau Anna Malamud

Personal

Tel.: 02302 / 2895 – 103

Zum Kontaktformular